Home Philosophie Vorsicht Antidepressiva!

Vorsicht Antidepressiva!

Die gefährlichste Nebenwirkung

der gängigsten Antidepressiva, der Gruppe der SSRI ( Selektive Serotonin Wiederaufnahmehemmer), ist gesteigerte Unruhe und Suizidalität.

Vor allem bei Kindern und Jugendlichen sind sie deswegen kontraindiziert. Doch wieso sollte ein Mittel, das unter 18 Jahren noch kontraindiziert und gefährlich ist, über 18 plötzlich segenspendend sein?
Auch manche Erwachsene können so sensibel sein wie Kinder. Es sind ja meist nicht die Hartgesottenen, die depressiv werden.

Eine diesbzgl. beeindruckende ARD-Reportage: : „Gefährliche Glückspillen – Milliardenprofite mit Antidepressiva – ARD Reportage“

***
Wusstet ihr, dass das erste Mittel dieser Medikamentengruppe PROZAC (Wirkstoff: Fluoxetin) es nur mit kriminellen Mitteln (Behördenbestechung und Unterschlagung negativer Studien) auf den Markt geschafft hat? (Whistleblower-Aussage von John Virapen, ehemaliger Geschäftsführer der Firma Eli Lilly in Schweden)

Und in Dtl. vom Bundesinstitut für Arzneimittel wegen erhöhtem Selbstmordrisiko als zu nebenwirkungsreich und für die Behandlung von Depressionen unwirksam befunden wurde? Deswegen wurde 1988 die Zulassung des Medikamentes abgelehnt. Ein Jahr später wurde es dann dennoch für den deutschen Markt zugelassen. John Virapen vermutet, dass auch da Bestechung im Spiel war. (Das Pharma-Kartell – ZDF Frontal 21)

 

Energetische Wirkung der Antidepressiva

Psychopharmaka sind Drogen, die bewusstseinsverändernd wirken, dadurch dass sie die Aura durchlöchern und das Eindringen von Fremdenergien ermöglichen. Bei der energetischen Behandlung fühlte ich bei meinen Patienten nach Einnahme von Antidepressiva sofort einen blockierten Energiefluss.

Die eigene Seelenenergie wird zurückgedrängt, man wird dadurch weniger seelisch beeindruckbar und gleichgültig, hat weniger Kontakt zu sich selbst, ist weniger bei sich. Eigene seelische Schmerzen werden so verdrängt. Das ist schließlich die “erwünschte Wirkung”.

Das Problem dabei: Fremdenergien, die von uns Besitz ergreifen, müssen nicht friedliebend sein. Sie können erstens unberechenbar sein und zweitens Gefühle mit sich bringen, die quälender sind als unsere eigenen. So sind immer wieder nicht mehr zu steuernde Aggressionen dokumentiert, die sogar zu Suizid oder Fremdtötung geführt haben.

SUCHT BEI GESTEIGERTER UNRUHE EUREN ARZT AUF UND BESPRECHT ABSETZEN ODER WECHSEL DES ANTIDEPRESSIVUMS!

Drittens: die Verarbeitung verdrängter Gefühle ist nur aufgeschoben, aber nicht aufgehoben. Auch das kann “erwünscht” sein, falls man zu dem Zeitpunkt mit den Gefühlen völlig überfordert ist und eine Pause braucht.

Die bessere Möglichkeit ist allerdings, sich rechtzeitig eine adäquate psychotherapeutische Begleitung zu suchen und durch energetische Heilbehandlung das eigene Energiesystem zu entlasten, Ängste und Schmerzen auf sanfte Art mit Liebe lösen.

 

Aurareinigung

Hüllt euch regelmäßig in weißes oder weiß-goldenes Licht ein und haltet diese Visualisierung für einige Minuten. Das goldene Licht hat zusätzlich eine starke Heilungswirkung.

Sehr hilfreich, um einen Auraschutz aufzubauen, ist z.B. die australische Buschblüte „fringed violet“.

fringed-violet
Beschreibung: http://www.lichtbote.info/AB%20Fringed%20Violet.htm
Und sicherlich gibt’s auch weitere nützliche energetische Essenzen auf dem Markt.